Jens und Ralf ***VERMITTELT***

Toulouse ehem. Filou ***VERMITTELT***

Hallo liebes Team,

wie versprochen möchte ich heute kurz berichten wie es Filou bei uns so geht.
Er heißt bei uns Toulouse und hört auch auf seinen Namen schon.
Er war sofort heimisch und hat sich auf Anhieb mit dem Geschwisterpärchen meiner Eltern verstanden die ja im gleichen Haus leben.
Seit zwei Wochen darf er bei seinem neuen Bruder leben, der jetzt endlich frei vom Corona Virus ist. Die beiden sind ja fast gleich alt. Sie versuchen sich ein bisschen zu dominieren, liegen aber trotzdem gerne zusammen und fressen inzwischen auch aus einem Schüsselchen. Sie verstehen sich jeden Tag besser. Auch mit unserer Hündin Marie versteht er sich. Ein wirklich unkomplizierter, dankbarer kleiner Mann!
Toulouse ist sehr verschmust und verspielt und ich glaube er ist hier sehr glücklich. Liebe im Überfluss!
Im Anhang noch ein paar Bilder von meinen Buben.
Liebe Grüße,
Tanja Knoll 
mit Berlioz, Toulouse und der Hündin Marie (meine Aristocats)

Rico ***VERMITTELT***

Rico hat ein neues Zuhause!
So schnell geht’s selten. Rico war noch gar nicht lange bei uns. Aber gerade bei ihm hatten wir uns auf eine lange Verweildauer im Tierheim eingestellt – großer Hund, bald acht Jahre alt und schwere HD. Und dann kam ein Ehepaar, schaute sich Rico an, kam ein zweites Mal und nahm ihn mit! Sie hatten sich spontan in Rico verliebt. Ihre lapidare Antwort, als wir sie auf zu erwartende Tierarztkosten und verringerte Lebenserwartung hinwiesen: „Das ist dann eben so. Das stemmen wir schon.“
Schön, dass es solch opferbereite Tierfreunde gibt. Danke an Ricos neues Herrchen und Frauchen, und alles Gute für euch drei!
W.B.

 

Tortelini ***VERMITTELT***

 

 

 

Matt ***VERMITTELT***

 

 

Mimi ***VERMITTELT***

 

 

 

Melli ***VERMITTELT***

 

 

 

***VERMITTELT*** Katze Chili in ihrem neuen Zuhause

Guten Morgen Liebes  Tierheim Team , 

 

ich habe meine  erste  Nacht in meinem neuen zuhause  verbracht. Ich fühle mich sehr wohl in meiner neuen Familie. Ich lebe nicht alleine  sondern da ist noch mein neuer dicker freund Rambo. Ich bin noch auf Erkundungstour. Es ist alles nach meinem Geschmack. Meine  Dosenöffner sind auch ganz Lieb; ich darf sogar ins Bett. gestern habe ich eine Scheibe Hähnchenbrust bekommen – die war lecker!  

Es grüßt euch Chili, Rambo und meine neuen Dosenöffner, Familie Thuß 

Nora ***VERMITTELT***

Wollten uns mal melden wie es Nora so geht. 
Sie hat sich sehr neugierig alles angeschaut. Sie frisst gut und trinkt. Sie hat sich gleich bemerkbar gemacht wenn sie raus wollte. 
An der Leine laufen klappt nach den ersten zwei Tagen auch schon ganz toll. Wenn sie keine Lust mehr hat, legt sie sich einfach hin. 
Spielen tut sie auch sehr gerne, am liebsten mit den Kindern. Kuscheln ist aber ihre Lieblingsbeschäftigung.
Wenn sie ihre Ruhe haben will, nimmt sie ihr Kuschelkamel und legt sich in ihr Bettchen. 
Ich glaube sie ist schon gut angekommen.

 

 

Fino ***VERMITTELT***

Hallo liebe Menschen und Hunde im Tierheim Unternesselbach,

liebe Wohlfühlgrüße von einem glücklichen Fino.  Fast überall dabei. Wir gehen schon gar nicht mehr hin, wo er nicht mit rein darf.  Wir sind so froh dass er bei uns wohnen darf und sein Leben genießen kann.  Er ist so dankbar.  Ein durch und durch lustiges Kerlchen. Wir gehen zu seiner Freude sehr viel mit ihm spazieren . . . 

Inzwischen wärmt er uns im Bett die Füße, da fühlt er sich nachts am wohlsten. Tja, was macht man nicht alles.  Er wird schon wissen, warum er gesagt hat, dass er mit uns gehen will.

Wir hoffen, dass noch viele Eurer Hunde ein so schönes dauerhaftes Plätzchen bekommen.

Beste Grüße

Fino, Sylvia und Reyno 

 

Seiten