Smeura - Fest 2017

Ein schöner Sonntag: Flohmarkt im Tierheim Unternesselbach zu Gunsten der Smeura

Unser Smeura-Fest war ein toller Erfolg. Neben dem reichhaltig bestückten Flohmarkt sorgte ein abwechslungsreiches Begleitprogramm für die Unterhaltung unserer Gäste.

Zentraler Veranstaltungsteil: Matthias Schmidt, Vorsitzender der Tierhilfe Hoffnung, eigens aus Dettenhausen angereist, hielt einen beeindruckenden Vortrag über die furchtbare Situation der Straßenhunde in Rumänien und die Hunderettungsarbeit vor Ort. Mit so vielen Fragen wurde er bestürmt, dass der Ärmste nicht einmal seinen Kaffee austrinken konnte.

Das Programm konnte sich sehen lassen: Tierheimleiterin Ulrike Vogel und Peter Hofmann stellten unsere Tierheimhunde vor. Horst und Michael Niebler, Schlaf-Individual Neustadt und Bad Windsheim, veranstalteten in gewohnt professioneller Weise den beliebten Agility-Parcours. Hundetrainer Peter Bräunlein, Petris Mobile Hundeschule, beriet interessierte Gäste in allen Fragen rund um die Hundeerziehung, Profi-Fotograf Hanns-Peter Bacherle, hpb FotoDesign Scheinfeld, machte Porträtaufnahmen von Mensch und Tier, Jens Hofmann betreute die Kindertombola, und Patricia und Günter Kupzok sorgten mit Rundritten auf der massigen Kaltblutstute Lis, einem ehemaligen Rückepferd, für leuchtende Kinderaugen. Ihnen allen für die gespendeten Einnahmen vielen, lieben Dank!

Den Vogel aber schossen wohl sie ab: Schülerband Lemon Drops vom Friedrich-Alexander-Gymnasium unter Leitung von OStR Hartmut Lehner rockte das Tierheim und erhielt begeisterten Applaus.

Für unsere Tierheim-Mitarbeiterinnen war es wieder ein harter Sondereinsatz, und viele der ehrenamtlichen Helfer bekommt das Publikum gar nicht zu Gesicht, weil ihre Stunde vor und nach dem Fest schlägt. Ihnen allen, die unsere Tierheim-Veranstaltungen Jahr für Jahr mit ihren Arbeitsleistungen überhaupt erst ermöglichen, sei es an den Flohmarktständen, bei der Speisen- und Getränkeausgabe samt Spüldienst, beim Auf- und Abbau und vielen anderen Dienstleistungen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Danke auch den vielen Kuchenbäckerinnen, Brot- und Brezen-Spenderin Heidi Wander, sowie unserem Koch Stefan Kretzschmar, der uns mit köstlichen veganen Gerichten verwöhnte. Verbindlichen Dank den Gewerbetreibenden, die uns Sachspenden zur Verfügung stellten: Familie Keßler, Fressnapf Neustadt, Claudia Beck, Gardinen- und Teppichstudio Neustadt, sowie Familie Dietz, Landgasthof Erlengrund Emskirchen.

Für eine Geldspende in Höhe von 500 Euro zur finanziellen Unterstützung unseres Smeura-Fests danken wir besonders herzlich der Familie Rudolph, D.T. Net Service Neustadt.

Petrus hatte ein Einsehen und bescherte uns nach einigen kritischen Regentagen strahlendes Sommerwetter. Unsere Gäste kamen zahlreich und brachten wie immer ihre Hunde mit, darunter diesmal besonders viele Rumänienhunde aus der Smeura, so dass wir von einem rundum gelungenen, schönen Sonntag im Tierheim sprechen können.

W.B.

 

(Bilder dazu gibt´s auf der Facebookseite!)